Startseite | Aktuelles | Wir über uns | Kindergarten | Kinderkrippe | Pädagogik | Eltern | Bildergalerien
Boxbild
  Druckversion   Seite versenden

Kinderkrippe

Pädagogik

Unsere Krippe ist ein Erfahrungsraum für Kinder und bietet ihnen vielfältige und neue Erfahrungen, z.B.

  • unterschiedliche Spielkameraden im Alter von 0 - 3 Jahren
  • helle Räumlichkeiten mit ausreichend Platz für Bewegung, wie Krabbeln, Rennen, Spielen mit anderen Kindern, aber auch Rückzugsmöglichkeiten zum Erholen und Entspannen
  • Spielmaterial,
    ...das dem Entwicklungsstand der Kinder angepasst ist und eine individuelle Entwicklungsförderung ermöglicht,
    ...das darauf ausgerichtet ist, praktische und technische  Funktionen selbst zu entdecken (Bausteine, Puzzles, u.a.),
    ...das Anreiz zum Bewegen (Puppenwagen, Bobby Car, Bälle usw.) bietet,
    ...das die Sprachentwicklung (Bilderbücher, Handpuppen) fördert,
    ...das zum ersten Erkunden und Erleben von Musik einlädt,
    ...das vielseitige Möglichkeiten zum Erkunden und Experimentieren bietet (Gegensätze: hart - weich, dick - dünn, klein - groß; Farben: Wachsmalkreiden, Straßenmalkreiden, Fingerfarben...; Naturmaterialien wie Sand, Kork, Steine, Zapfen, Kastanien; Bastelmaterialien: Papiersorten, Korken, Stoff, Wolle und vieles mehr).

Schwerpunkte unserer pädagogischen Arbeit:
Als Kinderkrippe arbeiten wir angelehnt an den bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit ist es, jedes Kind in seiner Entwicklung zu unterstützen, zu fördern, seine Persönlichkeit zu stärken ("Hilf mir es selbst zu tun“) und es bei seiner Entwicklung zu einem selbstständigen und selbstbewussten Menschen zu begleiten.

Wir sind für jedes Kind Bezugsperson, auf die es sich verlassen kann, die in jeder Situation für es da ist und die sich um seine Bedürfnisse kümmert. Kurz, wir möchten, dass sich Kinder und natürlich auch Eltern bei uns wohl fühlen. Dies ist die Grundlage dafür, dass Krabbelkinder den Mut haben, erste Erkundungsgänge zu machen, Fähigkeiten zu probieren und Dinge zu erforschen.

Unser Gruppenalltag besteht z.B. aus:

  • selbstständig aktiv werden, z.B. Was möchte ich spielen, wo und mit wem?,
  • Kontaktaufnahme mit anderen Kindern,
  • Ritualen, wie z.B. gemeinsames Essen, Beten, selbstständiges Trinken aus der Flasche/Tasse und essen mit Löffel oder Gabel,
  • Tisch decken und abräumen,
  • bei der eigenen Körperpflege mithelfen,
  • ersten Schritten zum selbstständigen An- und Ausziehen,
  • Laufen lernen, Treppensteigen, Balancieren...,
  • Unterstützung des Kindes beim "Sauber" werden, beim Benutzen des Töpfchens oder der Kindertoilette,
  • Sinneserfahrungen (Raum-Lage-Sinn, Hör-, Seh-, Geruchs-, Geschmacks-, Tastsinn),
  • gezielten und freien Bewegungsabläufen,
  • Liedern, Fingerspielen, Kreis- und Singspielen, Spielen mit Musikinstrumenten,
  • Festen und Feiern im Jahreskreislauf (religiöse Feste, Geburtstage, ...),
  • Spaziergängen,
  • Aufenthalten im Garten,
  • spielerischer Vorbereitung auf die Kindergartenzeit,
  • sparsamem Umgang mit Wasser, Papier usw.,
  • gemeinsamem Mülltrennen und Recyceln (Altglas zum Container fahren),
  • gesunder Ernährung.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.