Startseite | Aktuelles | Wir über uns | Kindergarten | Kinderkrippe | Pädagogik | Eltern | Bildergalerien
Boxbild
  Druckversion   Seite versenden

Kinderkrippe

Tagesablauf

Ein Tag in unserer Einrichtung:
Unser Tag besteht aus vielen kleinen Ritualen, die den Kindern nicht nur Orientierung sondern auch Sicherheit geben.

Frühdienst:
Ab 7.00 Uhr öffnet unsere Einrichtung ihre Türen und begrüßt alle Kinder in der Sternschnuppengruppe.
Ab 8.00 Uhr öffnet die Sternengruppe.
Die Kernzeit in unserer Kinderkrippe beginnt täglich um 8.30 Uhr und endet um 12.30 Uhr. In dieser Zeit ist kein Bringen und Abholen möglich. Wir nutzen diese Zeit, um uns intensiv und in aller Ruhe den Kindern zu widmen.

Jeden Morgen beginnen wir mit einer Freispielzeit:
Das "freie" Spiel nimmt in unserer Kinderkrippe einen großen Raum ein. Die Kinder dürfen in dieser Zeit ihr Spielmaterial, ihre Spielorte und ihre Spielpartner frei wählen. So bietet sich eine ungezwungene Möglichkeit zur ersten Kontaktaufnahme. Die Kinder haben die Möglichkeit, neues Spielmaterial auszuprobieren oder mit alt Vertrautem zu spielen.
Besonders unsere kleine Kinderküche, die Autos, die Eisenbahn oder unsere Rutsche sind bei den Kindern sehr beliebt.

9.00 Uhr gemeinsames Frühstück:
Wir bieten für die Kinder ein abwechslungsreiches Frühstück an, das nach einem gemeinsamen Fingerspiel und Gebet in gemütlicher Runde verspeist wird.

9.30 Uhr Freispiel/gezielte Angebote/Spielen im Garten
Durch gezielte Beobachtungen der Erzieher stellen wir immer wieder den Entwicklungsstand des einzelnen Kindes fest, an dem wir mit individuellen Lerneinheiten ansetzen. Es gibt jedoch auch gezielte Angebote in der Gemeinschaft: Turnen, Singen, Fingerspiele, Geburtstag feiern usw.

ca.11.15 Uhr gemeinsames Mittagessen:
Seit September 2015 beziehen wir unser Mittagessen vom Essenheimservice Itzgrund. Dort wird auf einen ausgewogenen und abwechslungsreichen und vor allem kindgerechten Speiseplan geachtet, der auch in unserem Eingangsbereich für alle aushängt. Durch das "einheitliche" Essen und die Möglichkeit, sich selbst das Essen zu portionieren, probieren die Kinder das ein oder andere, was sie daheim sonst "verschmähen". Nach dem Essen räumen die größeren Kinder ihren Teller und ihre Getränke selbst auf und gehen selbstständig zum Gesicht und Händewaschen.

12 Uhr Schlafenszeit/Ruhephase:
Nach dem anstrengenden Vormittag und dem Mittagessen sind viele Kinder erschöpft und müde. Ein Teil der Gruppe schläft im Schlafraum und ruht sich dort unter der Aufsicht einer Erzieherin aus. Jedes Kind hat sein eigenes Bettchen. Die Kinder, die nicht schlafen, setzen sich in die Kuschelecke und lauschen einer Geschichte, lassen sich massieren oder ähnliches und kommen so auch etwas zur Ruhe.

12.30 Uhr erste Abholzeit in der Kinderkrippe

Den Nachmittag verbringen alle Kinder gemeinsam mit Spielen, Bewegung im Gruppenraum oder im Garten, Spaziergängen, Tanzen, Musizieren...

14.00 Uhr Brotzeit:
Nach dem Ausruhen haben die Kinder noch einmal die Möglichkeit, eine Kleinigkeit zu essen.

Der Aufenthalt im Freien ist ein fester Bestandteil unseres Krippenalltages. Die Kinder haben die Möglichkeit, ihren Bewegungsdrang im Krippengarten auszuleben. Dieser bietet neben Platz zum Rennen und Toben, auch die Möglichkeit zum Spielen mit Sand, eine kleine Rutsche, eine Schaukel sowie einen Sitz- und Balancierbalken. Durch die Geräte sollen die Kinder Lust am Bewegen finden und somit ihre motorischen Fähigkeiten weiterentwickeln.

Der Geburtstag ist ein wichtiger Tag für ein Kind, deshalb feiern wir diesen gemeinsam. Wir singen dem Geburtstagskind ein Lied und gratulieren zu seinem Festtag. Nachdem das Geschenk überreicht wurde und die Geburtstagsrakete in die Luft gestiegen ist, singen wir gemeinsam noch ein Lied oder machen ein Fingerspiel. Das Geburtstagskind steht an diesem Tag im Mittelpunkt.

Religiöse Feste (z.B. Erntedank, Weihnachten, Ostern...) und Rituale (z.B. beten) gehören auch in unserer Kinderkrippe zum festen Bestandteil unseres Miteinanders.

Die Kinderkrippe schließt um 16.30 Uhr ihre Türen.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.